Wie man den Blog sichert

Written by Niko. Posted in Allgemein

Wer einen persönlichen Weblog über WordPress betreibt, der sollte sich auch frühzeitig Gedanken über die Sicherheit machen, denn im Besonderen der Administrationsbereich ist ein sehr beliebtes Ziel von Angreifern und muss deswegen besonders gut gesichert werden.
Sobald ein neuer Blog eingerichtet wird, dann legt das Software einen neuen Administratoren-Login fest mit einem sicheren Passwort. Das beschützt den Administrator-Bereich vor öffentlichem Zugang über Login-Seite. Doch das genügt noch bei weitem nicht aus, um einen Blog sichern zu können.

Social Signals und das Google Ranking

Written by Niko. Posted in Allgemein

Eine gute Platzierung in Suchmaschinen ist die wichtigste Voraussetzung, damit die persönliche Netzpräsenz im World Wide Web gefunden wird. Die mit Abstand überwiegende Zahl der Anwender benutzen Google als Suchmaschine und nehmen bloß die ersten zehn angezeigten Treffer zur Kenntnis.  Das Minimalziel einer Suchmaschinenoptimierung besteht folglich darin, die eigene Webpräsenz für wesentliche Suchbegriffe auf die ersten 10 Plätze einer Google-Recherche zu hieven. Dazu sind verschiedene Maßnahmen wie die durchdachte Verteilung der Keywords inklusive bedeutender Synonyme und ein plausibles Linkbuilding hilfreich. Seit den letzten Aktualisierungen hat die Bedeutung von Social Signals zugenommen.

Was sind soziale Signale?

Social Signals bestehen aus Verlinkungen auf sozialen Netzwerken wie etwa Facebook und Google Plus. Als Social Signals gelten für Google erstellte Verknüpfungen auf den Homepages der sozialen Netzwerke inklusive der von ihnen erreichten Likes. Dabei berücksichtigt Google nicht bloß die Anzahl der sozialen Signale, sondern bewertet vor allem deren Qualität. Hierfür hat die Suchmaschine den Begriff der Social Authority geprägt, der angibt, in welchem Ausmaß der Verlinkende in dem bestimmten Bereich Sachkompetenz hat. Als Maßstab für die Beurteilung der persönlichen Sachkompetenz gelten verwandte Artikel innerhalb des Netzwerkes ebenso wie die Qualifikation der Follower. Die Basis für die Berücksichtigung der Social Signals bei der Bewertung des Stellenwerts einer Netzpräsenz durch Google sowie ähnliche Suchmaschinen beruht auf dem Maxime der Schwarmintelligenz. Je häufiger auf sozialen Netzwerken für die Suchmaschine wahrnehmbare Links zu einer Webpräsenz vorhanden sind, desto mehr Internetnutzer stufen die entsprechende Website als vertrauenswürdig und als bedeutend ein.

Soziale Signale sollen für die Suchmaschine wahrnehmbar sein

Social Signals haben logischerweise bloß dann eine Relevanz für die Platzierung einer Webseite bei einer Suchanfrage, falls sie für den Crawler einer Suchmaschine erkennbar sind. Bei den meisten sozialen Netzwerken besteht die Möglichkeit, die private Pinnwand bloß für Freunde beziehungsweise eine Fanseite bloß für Mitglieder zugänglich zu machen. Diese Einstellung mag für den persönlichen Datenschutz hilfreich sein, bezüglich der Wirksamkeit der sozialen Signale für das Ranking der verlinkten Webseite bei Suchmaschinen ist sie nachteilig, da der nicht befreundete Crawler  die da angebrachten Links selbstredend nicht erkennt . Jeder der möchte, dass seine Social Signals die verlinkten Websites im SEO unterstützen, erlaubt den ungehinderten Zugang auf seine Pinnwand beziehungsweise auf die Beiträge einer Fanseite.

Was ist RSS

Written by Niko. Posted in Allgemein

Seit dem Zeitpunkt der Jahrtausendwende wurden regelmäßig neue Formate für die Veröffentlichung von Änderungen auf einer Webpräsenz entwickelt. Diese wurden letztlich unter dem Fachausdruck RSS (Rich Site Summary) zusammengenommen. Diese Technologie wird dabei primär von Nachrichtenseiten genutzt, um den Leser auf kurze Informationsblöcke in Gestalt von Schlagzeilen hinzuweisen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Funktion des „Abbonierens“. Hierbei wird ein Leser mit einer Mitteilung selbständig informiert, wenn eine Online Seite neue Aktualisierungen publiziert. In diesem Fall spricht man von dem RSS Feed. Ein RSS Feed erfüllt dabei 2 Funktionen. Zum einen begleitet es den Host bei der Ausbreitung der Webseite und auf der anderen Seite vereinfacht es dem Leser das Mitverfolgen von interessanten Benachrichtigungen.

Prinzip eines RSS Feed

Das Konzept des RSS Feeds erweist sich als bequem und praktisch. Dabei wird auf einer Webpräsenz am Anfang ein Channel kreiert, auf dem alle wichtigen Updates gelistet werden sollen. Der Channel kann dabei entweder in die Online Seite integriert oder auf E-Mail-Programme exportiert werden. Anschließend wird vom Host eine neue Bekanntmachung verfasst, welche an eine möglichst große Anzahl Leser weitergeleitet werden soll. Dadurch kommt das RSS Feed ins Spiel. Hierbei handelt es sich um ein Format, welches die Mitteilung als kurze Textsequenz in den Channel einfügt sowie mit einem Link mit dem Haupttext verknüpft. Ein Leser muss diesen Channel schließlich bloß noch abbonieren, um die allerneuesten Meldungen zu bekommen.

Vorzüge von RSS

Ein riesiges Nachrichtenportal hat über eine Vielzahl an Informationstexten, die im Minutentakt veröffentlicht werden. Hierbei ist zu erwarten, dass ein Leser den Überblick verliert. Ein RSS Feed schafft damit ein hohes Maß an Übersichtlichkeit, da die Schlagzeilen nach Themenbereich und Aktualität geordnet werden. Des Weiteren wird dem Leser mit der RSS-Technik eine überflüssige Recherchearbeit erspart. So wird der Leser mit nur einer Mitteilung selbsttätig über die neuesten Publikationen informiert. Zahlreiche RSS Feeds bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit, gewisse Themenbereiche mit einer höheren Bedeutung zu versehen und andere Bereiche zu blockieren. Dies führt letztlich zu einer immensen Zeitersparnis und damit zu einer größeren Leserzufriedenheit innerhalb einer Webpräsenz.

Blog CMS – eine Auswahl

Written by Niko. Posted in Allgemein

Seit vielen Jahren ist der Blog aus dem Internet absolut nicht mehr wegzudenken. Beim Weblog handelt es sich um eine Art Tagebuch oder Newsletter, der anderen Anwendern zum Schmökern zur Verfügung gestellt wird. Logischerweise kann der Weblog auch kommentiert werden, da er nur so am Leben gehalten wird. Der Weblog Hipe hat seine Abstammung in der Modeszene. Aktuelle Modeblogs stiegen quantensprungartig in der Bekanntheit. Einzelne Weblog Ersteller haben es auf diese Weise zur bescheidenen Berühmtheit gebracht. Etliche nutzen dieser Tage die neusten Blog CMS.

Inzwischen werden Blogs auch oft von Organisationen genutzt, damit man die aktuellsten Nachrichten mit Unterstützung dieser Blog CMS ins WWW stellen kann. Etliche Unternehmen holen sich auf diese Weise Meinungen und Verbesserungsvorschläge zu ihren Artikeln.